Die Homöopathie

zählt zu den beliebtesten alternativen Therapien der Bundesbürger . Neuere Umfragen zeigen: 70 % der Befragten wünschen sich die Verfügbarkeit einer homöopathischen Behandlung!

Der deutsche Arzt Samuel Hahnemann stellte dieses Simileprinzip 1796 auf: “Similia similibus curentur” (Ähnliches wird durch Ähnliches geheilt). Homöopathische Verfahren können erfolgreich sein, wenn der Organismus noch die Fähigkeit zur Selbstheilung besitzt.

 

 

Was ist Homöopathie
und wie wirkt sie?

Die Homöopathie ist ein Heilverfahren, bei dem Medikamente in sehr starken Verdünnungen verabreicht werden. Die grundlegende Annahme besteht darin, Krankheiten könnten durch Arzneimittel geheilt werden, die bei einem Gesunden in hohen Dosen solche Gesundheitsstörungen hervorriefen, wie sie symptomatisch für die betreffende Krankheit seien.

 

 

 

 

Wie verläuft die homöopathische Behandlung?

Zu Beginn einer homöopathischen Behandlung steht die Erstanamnese, die bis zu zwei Stunden dauern kann. Hierbei findet eine ins Detail gehende Befragung von PatientInnen über bestehende Beschwerden statt.

Um ein umfangreiches Bild über die Persönlichkeit der PatientInnen zu erhalten, sind Fragen zur Gemütslage, Ängste, Sorgen, Persönlichkeitsentwicklung, häusliche/berufliche Situation, Vorlieben oder Abneigung, Krankheiten - auch in der Familie -nötig. PatientInnen sollten die Arbeit mit allen Kräften unterstützen. HeilpraktikerInnen unterliegen wie ÄrztInnen der Schweigepflicht.

Nach der Auswertung der Erstanamnese wird das „ähnlichste“ Heilmittel (in der Homöopathie wird immer nur ein einziges Arzneimittel verordnet) für den entsprechenden Gesamtzustand herausgesucht. Als Heilmittel werden Stoffe aus der Natur (Mineralien, z. B. Zink oder Pflanzen, z.B. Arnika ) verwendet. Da es je nach Fall auch mehrere Jahre dauern kann, bis eine vollständige Heilung erfolgt (Rheuma, Allergie usw.), sind Folgeanamnesen notwendig. Dabei wird überprüft, ob inzwischen ein anderes Heilmittel angezeigt ist oder das gleiche noch einmal wiederholt werden muss.

 

Homöopathie

Hier finden Sie die Praxis

Goldbergweg 17
98646 Hildburghausen

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

Telefon: 03685 405352
Mobil: 0171 8122285

oder nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kaja Köhler